Spezialisierte Managed Services für komplexe IT-Umgebungen

 

Spezialisierte Managed Services für komplexe IT-Umgebungen


CIO Applications Europe im Interview mit Hans-Jörg Tittlbach


Vor dem Hintergrund der wachsenden Komplexität der IT-Systeme, ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung eine hohe Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit der IT-Prozesse über die gesamte Supply Chain hinweg zu gewährleisten. Die ICS Group begegnet dieser Herausforderung durch nachhaltige Prozessoptimierung mit ganzheitlicher Integration, Beratung und Managed Services.

Das Unternehmen liefert individuelle Lösungen mit vorkonfigurierten Funktionen für gemischte Gerätelandschaften und IoT-Infrastrukturen. In Anbetracht der unterschiedlichen IT-Anforderungen von Unternehmen kombiniert ICS standardisierte und maßgeschneiderte Lösungen mit dem Prozess-Benchmarking-Wissen von mehr als 4.000 realisierten Projekten.


ICS ist der Spezialist für maßgeschneiderte und integrative Lösungen, die Kundenbedürfnisse und -herausforderungen perfekt erfüllen und neue, echte Mehrwertdienste schaffen, Hans-Jörg Tittlbach, CEO


 

Historisch als Auto-ID-Lösungsanbieter für Produktions- und Logistikumgebungen gegründet, agiert die ICS Group heute als einer der wenigen internationalen Managed Services Spezialisten in diesem Bereich. Das Unternehmen erweitert sein Portfolio kontinuierlich um neue Technologien, wie u.a. humanoide bzw. kollaborative Robotik oder auch Kiosksysteme und Digital Signage zur Automation des Point of Sale (POS). "Wir integrieren innovative Technologien in unsere Lösungen, um eine zukunftssichere Betriebsweise zum sofortigen Nutzen unserer Kunden zu gewährleisten", ergänzt Hans-Jörg Tittlbach, CEO der ICS Group.

IT-Infrastrukturen unterliegen einem Lebenszyklus, der mit der Kaufentscheidung beginnt, Integration und IT-Betrieb umfasst und mit der Entsorgung und dem Austausch des Systems endet. Die Lösungen der ICS Group sichern die Qualität und Dokumentation der IT-Prozesse des Kunden. Individuelles Life Cycle Management gewährleistet hierbei einen nachhaltigen und leistungsstarken IT-Betrieb. Zudem bietet ICS passgenaues IT Remote Management, betreut von Muttersprachlern, die rund um die Uhr im Service Desk im Einsatz sind, um u.a. die Verfügbarkeit der Kundenumgebungen zu gewährleisten und regelmäßige Updates von Soft- und Hardware zu installieren, wodurch Zeit und Kosten auf Kundenseite erheblich eingespart werden. "ICS ist der Spezialist für maßgeschneiderte und integrative Lösungen, die perfekt auf die Bedürfnisse und Herausforderungen der Kunden zugeschnitten sind, um echte Mehrwertdienste zu schaffen", sagt Tittlbach.

Die erfolgreiche Integration und der Betrieb von Managed IT Services hängt auch von der Kommunikation zwischen den verschiedenen Lieferanten ab. "In einer digitalen Welt mit unternehmensübergreifenden Prozessen und großen Datenmengen müssen die Anbieter zusammenarbeiten und die Herausforderungen der Digitalen Transformation gemeinsam angehen", sagt Tittlbach. Das Unternehmen verfolgt daher einen kollaborativen Ansatz zur Verwaltung, Kontrolle und Wartung der IT-Umgebungen seiner Kunden, und zwar entweder selektiv oder als Ganzes, je nach Anforderung.

Um den kundenorientierten Ansatz des Unternehmens besser zu beschreiben, erinnert sich Tittlbach, wie die ICS Group einen führenden Automotivezulieferer bei der Bewältigung ihrer geschäftlichen Herausforderungen unterstützt hat. Der Kunde verfügte über eine dezentrale Servicestruktur, die nicht nach standardisierten Serviceprozessen funktionierten. Dies führte zu Verlusten und mangelnder Transparenz bei der Umsetzung von Serviceanforderungen und damit zu Verzögerungen. Um die Terminvorgaben zu erfüllen, musste der Bestand an Ersatzgeräten erweitert werden. Nach der Erstellung einer Analyse entwickelte die ICS Group einen standardisierten Serviceprozess in Zusammenarbeit mit dem Kunden und setzte ihn zentral um. Davon profitierte der Kunde in Bezug auf Zeit- und Kostenersparnis bei Gewährleistungsansprüchen sowie einer Erhöhung der Prozesssicherheit und Transparenz. Darüber hinaus verbesserte sich die Produktivität der Servicetechniker in den Kfz-Werkstätten aufgrund der kontinuierlichen Verfügbarkeit von Ersatzgeräten deutlich.

Neben der Bereitstellung standardisierter Service-Skalierbarkeit und modularer Software-Frameworks, um die Kundenbedürfnisse effizient zu erfüllen, setzt die ICS Group attraktive und kundenorientierte, Finanzierungsmodelle wie "Pay per Use" in Servicefällen oder "SaaS" in Softwareprojekten, wie beispielsweise für die eigene 4mobile Software-Suite, ein. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf IoT-Cloud-Migrationen, die bevorstehende Umstellung von Windows auf Android in der Mobilgeräte-Landschaft und externe Lieferkettenplattformen wie Blockchain für Transparenz und Datensicherheit in der Supply Chain. Darüber hinaus plant der Lösungsanbieter den Einsatz von Client Success Managern mit speziellem Kundenprozess-Know-how und umfassenden Kenntnissen im Bereich Relationship Management, um Kundenanforderungen noch besser zu erfüllen.

Wir optimieren Ihre IT-Prozesse, mit passgenauen Managed Services. Tel: +49 30 473 920 200
Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.