Göttsche Getränke GmbH & Co. KG

Göttsche Getränke GmbH & Co. KG

Klimabox für Barcodedrucker

Unser Kunde

Göttsche, als Unternehmen der Splendid Drinks Group, ist der größte Getränkefachgroßhändler in Hamburg. Die Firma versorgt seit über 100 Jahren Bars, Kneipen, Clubs, Restaurants, Hotels und Events in und um die Hansestadt mit allem, was das Gastronomenherz begehrt. Mit ihrem Dienstleistungsprogramm verfügt Göttsche über die umfangreichsten Services der Branche und optimiert gemeinsam mit Partnern permanent die Prozesse zum Wohle der Kunden.

Die Logistik ist hier ein wichtiger Baustein. ICS arbeitet seit Jahren mit Göttsche erfolgreich in der Supply Chain zusammen. Die WLAN-Infrastruktur im Lager, Pick by Voice in der Kommissionierung sowie die simultane Barcodeerfassung im Wareneingang sind hierbei nur ausgewählte Projektbeispiele.

Kurzgefasst

Das Unternehmen
Göttsche Getränke GmbH & Co. KG
www.goettsche.de

Branche
Getränkefachgroßhandel

Göttsche Getränke GmbH & Co. KG

Die Herausforderung

Im Warenausgang werden die Chargen der Getränkegebinde erfasst und mit einem Versand-Barcodelabel gekennzeichnet. Da sich die Druckerstationen nahe den Ausfahrtstoren befinden, unterliegt der Etikettendruck auch witterungsbedingten Temperaturschwankungen. Zur kalten Jahreszeit, bei Minusgraden, produzierten, die ansonsten für den professionellen Industrieeinsatz vorbereiteten Drucksysteme im Warenausgang, teilweise unzufriedenstellende Druckergebnisse: Das Etikettenmaterial wellte sich und das Druckbild war dadurch nicht lesbar. Mehrfacher Materialwechsel, zu wiederholdende Druckaufträge und damit Verzögerungen im Betriebsablauf waren die Folge.

Projektherausforderungen

  • Fehleranfällige Druckprozesse bei Minustemperaturen
  • Bedarf an sofortiger Abhilfe
  • Integrative Lösung, vorbereitet für weitere Rollouts

Die Lösung

Nach Datenaufnahme vor Ort erstellten die ICS IT-Logistik Experten das passende Lösungskonzept mit einer in sich geschlossenen Klimabox zur Integration der betreffenden Drucksysteme. Die Klimabox besteht aus einem antistatischen, für die Lebensmittelindustrie genormten Kunststoffgehäuse und schützt die Drucker zuverlässig vor kalten Umgebungstemperaturen. Die Vorderseite besteht aus einer Klapptür mit einem mehrere Millimeter starken Acrylglas-Sichtfenster. Der aktuelle Druckerstatus lässt sich dadurch jederzeit erkennen. Das Drucksystem, das auf einer ausziehbaren Ablage positioniert wird, ist zur Entnahme der gedruckten Versand-Labels, für den Verbrauchsmaterialwechsel und für Wartungsaufträge leicht zugänglich. Die Rückseite der Box ist für die Kabelzuführung optimal vorbereitet.

Die Lösung

Lösung

  • Klimabox für sicheren Druckbetrieb bei Minusgraden
  • Zusätzlicher Schutz vor Schmutz, Staub und Nässe
  • Leicht zugängliches Drucksystem

Das Ergebnis

Seit Integration der Klimabox läuft der Druckbetrieb im Warenausgang, auch in kalten Wintermonaten, störungsfrei. Durch den gleichzeitigen Schutz vor Schmutz, Staub und Nässe ist der Werterhalt der Drucksysteme zu reduzierten Instandhaltungskosten optimal gewährleistet. Aufgrund der Vorteile beabsichtigt Göttsche die Lösung zukünftig im gesamten Firmenkomplex einzubinden.

Ergebnis

  • Störungsfreie Druckprozesse, auch in Wintermonaten
  • Werterhalt der Betriebsmittel
  • Reduzierte Wartungsintervalle und Betriebskosten

 

Entdecken Sie weitere Göttsche Projekte

Der erste Schritt zu Ihrer individuellen Lösung.
Herr Frau
*Bitte ausfüllen
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.