ICS Group Kunde Alex Gaststätten

Alex Gaststätten


Kostenoptimierung durch Managed Services für MDE und Bondrucker


Unser Kunde

1989 eröffnete in Oldenburg das erste ALEX, nicht einfach Kneipe oder Restaurant, weder ausschließlich Café noch Bar oder Bistro, sondern alles in Einem. Die britische Mitchells & Butlers, die das Ruder der jungen Gastrokette 1999 übernahm, etablierte das ungewöhnliche Gastronomiekonzept überaus erfolgreich und baute dieses auf deutschlandweit 42 Betriebe mit rund 1.400 Mitarbeitern in 35 Städten aus.

Kurzgefasst

Das Unternehmen
Mitchells & Butlers Germany GmbH
www.dein-alex.de

Branche
Gastronomie

Die Herausforderung

Zur Aufnahme der Bestellungen direkt an den Gasttischen werden mobile Datenfunkterminals eingesetzt. Diese Terminals trägt das Bedienungspersonal in maßgeschneiderten Holstern am Körper. Durch den täglichen Gebrauch in der lebhaften Gastronomie werden die Geräte stark beansprucht. Bei einem Geräteausfall benötigen die Niederlassungen schnelle Hilfe. Der schnelle Austausch der defekten Geräte, aber auch die entsprechend gerätebezogene Konfiguration ist notwendig.

Projektherausforderungen

  • Starke Beanspruchung der Datenfunkterminals
  • Schnelle Hilfe bei Geräteausfall
  • Schneller Austausch defekter Geräte sowie gerätebezogene Konfiguration

Die Lösung

Bei der Ausarbeitung des Servicekonzeptes schied die Möglichkeit in jeder Niederlassung ein Reservegerät zu deponieren aus wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen aus. Als Ergebnis der Gespräche zwischen ALEX Gaststätten und ICS stellte sich der ICS Austausch-Service als die  wirtschaftlichste und kundenfreundlichste Lösung dar.

Dieser Managed Service beinhaltet das Zusenden der für die Lokationen konfigurierten Austauschgeräte innerhalb eines Arbeitstages. Zudem wird die Abholung der defekten Geräte und die nachfolgende Reparatur gewährleistet. Der Service umfaßt über 200 Terminals und etwa 400 Bondrucker.

Lösung

  • ICS Austausch-Service / Pooling
  • Zusendung konfigurierter Austauschgeräte innerhalb eines Arbeitstages
  • Abholung defekter Geräte sowie Reparatur

Das Ergebnis

Beim Auftreten einer Störung eines Terminals oder Bondruckers steht dem Kunden in der Filiale innerhalb kürzester Zeit ein funktionsfähiges Austauschgerät zur Verfügung. Dabei wird dem Kunden die aufwendige Konfiguration von Ersatzgeräten und das Handling der Reparaturen erspart. Die Geräte können im Anschluss Plug & Play von jedem Mitarbeiter, ohne IT-Vorkenntnisse, wieder in Betrieb genommen werden.

Ergebnis

  • Der Kunde erhält bei Störung eines Gerätes einen Ersatz im Rahmen definierter SLAs
  • Sofortiger Einsatz durch ungelernte Mitarbeiter
  • Kostenoptimierung
  • Sicherstellung der maximalen Geräteverfügbarkeit
Der erste Schritt zu Ihrer individuellen Lösung.
Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

 

Über ICS Group – Partnerschaft für Ihren Erfolg 


Wir verstehen uns als Lösungsanbieter für nachhaltige Prozessoptimierung. Unsere Kompetenzen sind Infrastructure, Consulting und Software für die Digitalisierung und Automatisierung Ihrer Supply Chain. Hierbei profitieren Sie von unserer langjährigen, internationalen Projektexpertise, die sich über alle Branchen und Unternehmensgrößen erstreckt. Durch Beratung, Software, Hardware und Managed Services sind wir in der Lage Ihren Herausforderungen mit innovativen Lösungen aus einer Hand zu begegnen. Wir geben Impulse, damit wir gemeinsam Ihre Vision erreichen.