ICS Group zählt zu den Gewinnern des Telematik-Awards 2016

Mehr als 215 Zuschauer besuchten die zweitgrößte Veranstaltung der IAA Nutzfahrzeuge – die Verleihung des Telematik Awards 2016. Sie verfolgten dabei mit Spannung die Bekanntgabe der 13 siegreichen Telematik-Lösungen und erhielten in der Podiumsdiskussion zum Thema „Vom Lager, über Subunternehmer bis zum Kunden - die voll vernetzte Supply Chain", neue Erkenntnisse zu den Themen Supply Chain, Telematik-Startups und autonomes Fahren.

Der Veranstalter, die Mediengruppe Telematik-Markt.de, und ihr Partner, der Verband der Automobilindustrie, verliehen den Telematik Award 2016. Die Schirmherrschaft übernahm Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie.

Dr. Kay Lindemann führt auf der Preisverleihung aus: „Digitalisierung und Vernetzung gehören zu den großen technologischen Megatrends unserer Zeit. Ihre Bedeutung wächst in fast allen Bereichen des alltäglichen Lebens – so auch in der Logistik. Die jederzeitige Verfügbarkeit aktueller Informationen über Verkehrszustände, Fahrzeugposition, verfügbare Laderaumkapazität, Mitarbeitereinsatzmöglichkeiten und über den Zustand von Fracht und Fahrzeug, ermöglicht den Logistikunternehmen, ihre Transporte so effizient wie möglich zu organisieren. Für den besonderen Stellenwert der Telematik auf der IAA steht auch nicht zuletzt wieder die Verleihung des Telematik Awards durch die Mediengruppe Telematik–Markt.de. Sie zeichnet die innovativsten und zukunftsweisendsten Telematik-Anwendungen aus."

Die ICS Group wurde für seine 4mobile Business Smartwatch-Lösung von der Fachjury unter der Leitung von Frau Prof. Birgit Wilkes von der TU Ilmenau mit dem Telematik Award 2016 prämiert und ist damit einer von dreizehn glücklichen Siegern aus 256 Einreichungen.

Telematik-Systeme sind das Herzstück der Digitalisierung! Ganz gleich in welcher Branche oder für welche Anforderungen diese eingesetzt werden. Sei es in der Fahrzeug-, Industrie- oder Logistik-Branche, mit Prozessoptimierung durch Internet of Things (IoT)-Lösungen.

Überall dort, wo Daten mobil in Echtzeit benötigt und zu erfassen sind, ist die 4mobile Business Smartwatch eine innovative und ergonomische Lösung. Die Kombination aus Smartwatch und flexibler App bildet eine neue Effizienzlösung für mobile Wertschöpfungs-Transaktionen im Mittelstand. Im Vergleich zu klassischen Lösungen werden die Gesamtbetriebskosten der Mobile IT erheblich reduziert, ohne auf Funktionen oder Leistungen verzichten zu müssen.

„Die Lösung ist ideal geeignet, um allen Unternehmen in der Supply Chain einen wirtschaftlich sinnvollen Einstieg in den Digitalen Wandel zu ermöglichen und neue Services für Kunden zu schaffen. Während andere über IoT-Lösungen reden, integrieren wir bereits Lösungen im Mittelstand. Daher sind wir sehr stolz den Award erhalten zu haben, führt Hans-Jörg Tittlbach, CEO der ICS Group aus und führt fort: „Unsere Mitarbeiter unterstützen Unternehmen mit pragmatischen Logistik 4.0-Lösungen. Bestehende Prozesse werden gemeinsam optimiert und mittels innovativer IT digitalisiert und damit automatisiert. Mobile Apps erfüllen hierbei den Anspruch von Digital Natives. Usability, Skalierbarkeit und Flexibiltät sind hierbei wesentliche Erfolgsfaktoren. “

„Die 4mobile Business Smartwatch der ICS Group versetzt Anwender in Produktion, LogistikHandel und Service in die Lage, Daten mobil sowie handsfree zu managen – komplett autark, ohne den Betrieb weiterer Hardware.“ erklärt Oliver Moser, Director Software der ICS Group aus und fährt fort: „4mobile basiert auf einem flexiblen Mobile Business Framework, das Customizing und mobile Transaktionen individuell nach Kundenanforderungen mit geringem Zeit- und Kostenaufwand ermöglicht. 4mobile wird dabei direkt an übergeordnete IT-Systeme angebunden, wie zum Beispiel an SAP® ERP, an die Serviceplattform ServiceNow® oder an Stradivari® WMS.“

„Der Telematik Award vermittelt einen hervorragenden Überblick über die Entwicklungen, Trends und Bedürfnisse in der Fahrzeug und Logistikbranche. Die Veranstaltung stellt Ideen und Lösungen vor, die unser Mobilitätsumfeld wirtschaftlich und zukunftsgerecht gestalten sowie die Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen im Markt stärken.“ führt Prof. Birgit Wilkes, Chefjurorin der unabhängigen Fachjury des Telematik Awards aus.

Wollen Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns über den Einstieg in Ihre IoT-Lösung. Kontakt: marketing@ics-group.eu, +49 6081-94 00-0

Telematik Award 2016Telematik Award 2016Telematik Award 2016

Hotline

Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der
Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

Kontakt

Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

Popup

popup ja popup nein popup hintergrund