Caritasverband Singen-Hegau e.V.


Bessere Wettbewerbssituation durch automatisierte Kennzeichnung


Unser Kunde

Der Caritasverband Singen-Hegau e.V. ist seit vielen Jahren katholischer Träger und regionaler Anbieter eines vielfältigen, differenzierten und dezentralisierten Leistungsangebotes in der Behindertenhilfe. Sie unterhalten im Raum Singen und Hegau Einrichtungen und Dienste zur Betreuung und Förderung für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Mit etwa 200 hauptamtlichen und ebenso vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernimmt der Caritasverband eine hohe gesellschaftliche Verantwortung.

Kurzgefasst

Das Unternehmen
Caritasverband Singen-Hegau e.V.
www.caritas-singen.org

Branche
Soziale Dienstleistungen

Die Herausforderung

Täglich werden tausende Dübel in der Werkstatt Stockach verpackt. Die Etikettierung der Produkte und Verpackungen wird per Hand durchgeführt. Hierzu werden viele Mitarbeiter benötigt. Diese fehlen zeitgleich an anderen Stellen, in der Auftragsabwicklung. Hinzu kommt, dass Menschen mit Behinderungen anders in einen Produktionsprozess eingebunden werden müssen, als solche ohne Einschränkungen. Für die Werkstätten ist es daher wichtig den verminderten Leistungsgrad auszugleichen, um langfristig wirtschaftlich am Markt bestehen zu können.

Projektherausforderungen

  • Umstellung der manuellen Etikettierung
  • Menschen mit Behinderung einbinden
  • Verminderten Leistungsgrad berücksichtigen
  • Werkstätten langfristig wirtschaftlich positionieren

Die Lösung

In der Werkstatt Stockach konnte der personelle Einsatz bei der Etikettierung wesentlich minimiert werden. Es wurde ein Rundum-Kennzeichnungssystem mit Deckeletikettierung im laufenden Betrieb implementiert. Gemeinsam mit den Anwendern wurde die Maschine auf die speziellen Anforderungen der Mitarbeiter abgestimmt. In der Werkstatt Singen ist ein Kennzeichnungssystem zur Oben-Auf- und Seitenetikettierung eingeführt worden, um verschiedenste Lohnaufträge effizient bearbeiten zu können.

Unterstützung erhält die Caritas durch den individuellen Service der ICS. Vor und während der Maschineninbetriebnahme sorgte die ICS dafür, dass die Prozessabläufe optimal auf den Einsatz vor Ort angepasst wurden. Die leichte und unkomplizierte Bedienung der Etikettenspender ist für Menschen mit Behinderungen schnell zu erlernen und dadurch optimal für Behindertenwerkstätten geeignet.

Lösung

  • Inbetriebnahme von Etikettiermaschinen im laufenden Betrieb
  • Einbindung von Maschinen, welche eine einfache und unkomplizierte Handhabung voraussetzen
  • Individueller Service zur Anpassung an die Bedürfnisse vor Ort

Das Ergebnis

Durch die Einbindung der halbautomatischen Maschinen in den Produktionsprozess, gleicht die Caritas das vorhandene Leistungsgraddefizit aus und spart seitdem Ressourcen ein. Die Mitarbeiter werden an anderen Stellen im Produktionsprozess effektiver eingesetzt. Insgesamt führt dies zu einer  Prozessverbesserung. Betriebswirtschaftliche Vorteile erzielt die Caritas unter anderem durch die Annahme höherer Auftragsvolumina.

Ergebnis

  • Ressourceneinsparung führt zu Prozessverbesserung
  • Optimale Nutzung des Personals im Betrieb
  • Annahme höherer Auftragsvolumina durch optimierte Arbeitsabläufe
  • Betriebswirtschaftliche Vorteile durch dauerhafte Prozessoptimierung
Der erste Schritt zu Ihrer individuellen Lösung.
Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

 

Über ICS Group – Partnerschaft für Ihren Erfolg 


Wir verstehen uns als Lösungsanbieter für nachhaltige Prozessoptimierung. Unsere Kompetenzen sind Infrastructure, Consulting und Software für die Digitalisierung und Automatisierung Ihrer Supply Chain. Hierbei profitieren Sie von unserer langjährigen, internationalen Projektexpertise, die sich über alle Branchen und Unternehmensgrößen erstreckt. Durch Beratung, Software, Hardware und Managed Services sind wir in der Lage Ihren Herausforderungen mit innovativen Lösungen aus einer Hand zu begegnen. Wir geben Impulse, damit wir gemeinsam Ihre Vision erreichen.

Hotline

Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der
Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

Kontakt

Herr Frau
* Pflichtangaben
Mit Absenden der Anfrage bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung des Herausgebers zustimme.

Popup

popup ja popup nein popup hintergrund